Herzlich Willkommen

  • Drei Hunde spielen am Strand der Ostsee
  • Naturheilkunde Hund Inken Rehburg
  • Tierhomöopathie Katze Inken Rehburg
  • Tierhomöopathie Pferd Inken Rehburg
  • Tierhomöopathie Hund Inken Rehburg
  • Tierhomöopathie Hund Inken Rehburg
  • Tierhomöopathie Katze Inken Rehburg

Naturheilkunde für Tiere in Hamburg und Umgebung

– heilend und unterstützend

Unseren Tieren geht es nicht anders als uns: Ihre Lebenserwartung steigt immer mehr. Und das verdanken sie unserer Pflege, einer ausgewogenen Ernährung und einer guten medizinischen Versorgung. Allerdings leiden sie auch immer häufiger unter Zivilisationskrankheiten: Sie entwickeln Allergien, haben Übergewicht oder sind überzüchtet. Und dann ist es an uns, ihnen zu helfen. Häufig benötigt man hierfür die Unterstützung von Spezialisten: schulmedizinischen und/oder naturheilkundlichen.

Ich biete in erster Linie die Homöopathie als Behandlungsart an. Denn sie betrachtet das Wesen als Ganzes und nicht nur die einzelnen Symptome einer Erkrankung. Und heilt daher auch ganzheitlich. Meine klassische homöopathische Arbeit ergänze ich durch die Behandlung mit Heilpilzen oder durch den Einsatz von Aromastoffen. Die Homöopathie kann sowohl bei vielen chronischen, als auch bei akuten Krankheiten helfen. Und, da sie zu den ganzheitlichen Naturheilverfahren gehört, hilft sie oft bei Verhaltensauffälligkeiten, wie z.B. bei Ängsten und/oder Aggressionen. Genauere Informationen darüber erhalten Sie hier.

Ich arbeite gerne mit Kollegen aus anderen Disziplinen zusammen, um das Beste für den Patienten zu erreichen: mit Tierärzten, mit anderen Heilpraktikern oder aber z.B. mit Hundetrainern. Ich sehe die Homöopathie nicht als Ersatz für die Schulmedizin, sondern als eine Ergänzung.  Und es ist mir wichtig an dieser Stelle zu erwähnen, dass es Erkrankungen gibt, die einen Tierarztbesuch verlangen.

Last, but not least, spielt die Ernährung unserer Tiere eine grosse Rolle. Denn auch ein Tier ist, was es (fr)isst. Daher biete ich für Hunde und Katzen  zusätzlich auch Ernährungsberatung an.

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, gebe ich folgenden Hinweis: Die Homöopathie ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.